save-ukraine

Save Ukraine — #StopWar

Über den TV-Marathon

Am Sonntag, den 29. Mai, findet gleichzeitig in den Hauptstädten Deutschlands und der Ukraine das zweite internationale Wohltätigkeits-Telethon Save Ukraine — #StopWar – statt. Das Ziel der Veranstaltung bleibt das gleiche — die Aufmerksamkeit der Welt auf die dramatischen Ereignisse in der Ukraine zu lenken und Gelder für den Kauf von medizinischer Ausrüstung für Gesundheitseinrichtungen zu sammeln, die den Verwundeten und Verletzten während des Krieges helfen. Die Spendensammlung erfolgt über die globale Initiative United24, und alle Spenden werden automatisch auf die dem Gesundheitsministerium zugewiesenen NBU-Konten überwiesen. Es ist bezeichnend, dass die Veranstaltung am 29. Mai – dem Kiewer Tag, stattfinden wird und dem mutigen ukrainischen Widerstand während des dreimonatigen unbezwingbaren Kampfes gegen Russland gewidmet sein wird. Kiew ist das Herz der Ukraine und die Hauptstadt der Freiheit, die nie erobert wurde und auch nicht erobert werden kann. Deshalb müssen sich Zuschauer auf der ganzen Welt daran erinnern, dass dies die Wiege Europas und der Ort ist, an dem unsere Geschichte begann. Die Kernbotschaften des Projekts sind #Stoprussia, #StandWithUkraine, #StopWar, #SaveUkraine, #BeBraveLikeUkraine, #CapitalOfBravePeople.

Wo kann man sich den Spendenmarathon anschauen:

  • In der Ukraine wird der TV-Marathon von Fernsehsendern gezeigt:

    1plus1 ictv stb 2plus2 ukraine ukraine24 rada ua-first inter suspilne tet m1 ntn
  • Möglichkeiten, den TV-Marathon Online zu verfolgen:

  • Für Zuschauer aus der ganzen Welt wird der TV-Marathon hier verfügbar sein:

Hier kann man spenden:

Vor, während und nach der Sendung werden Mittel für den Kauf medizinischer Geräte für Gesundheitseinrichtungen gesammelt, die Verwundeten und Verletzten helfen. Es ist geplant, chirurgische Röntgengeräte C-Bogen zu kaufen. Solche Geräte werden verwendet für Röntgengesteuerte Operationen wie die Entfernung von Fragmenten oder die Fixierung von Knochen. Die Kosten für eine Einheit beginnen bei 100.000 Euro. Es ist geplant, Ausrüstung für 12 Regionen zu kaufen, die sich in der Nähe von Feindseligkeiten befinden, sowie für diejenigen, die an der medizinischen Versorgung von Verwundeten und Verletzten beteiligt sind:

  • Gebiet Charkiw — für 2 Institutionen;
  • Gebiet Dnipropetrowsk — für 2 Institutionen;
  • Gebiet Saporischschja — für 2 Institutionen;
  • Gebiet Poltawa — für 2 Institutionen;
  • Gebiet Odessa — für 2 Institutionen;
  • Gebiet Kiew — für 2 Institutionen;
  • Kiew — für 2 Institutionen;
  • Gebiet Tschernihiw — für 1 Institution;
  • Gebiet Sumy — für 1 Institution;
  • Gebiet Mykolajiw — für 1 Institution;
  • Gebiet Tscherkassy — für 1 Institution;
  • Gebiet Kirowohrad — für 1 Institution.
  • Teilnehmer am TV-Marathon

    • kadebostany
    • oe
    • karol
    • thehardkiss
    • beissoul&Einius
    • monatik
    • kalush
    • onuka
    • alyona
    • melovin
    • ...und viele andere

    Über den ersten Telethon Save Ukraine — #StopWar

    Am 27. März fand in Warschau das erste Telethon Save Ukraine — #StopWar – statt, das zum größten in der Geschichte des Fernsehens wurde:

    • Insgesamt wurden mehr als 40 Millionen Griwna gesammelt, um die akutesten humanitären Probleme zu lösen, die durch den russischen Krieg in der Ukraine verursacht wurden. Insbesondere wurden Medikamente und Medikamente, Lebensmittel, Hygieneprodukte für Binnenvertriebene und Menschen in Gebieten aktiver Feindseligkeiten gekauft, hauptsächlich aus schutzbedürftigen Kategorien, Menschen mit Behinderungen. Die Mittel wurden auch für die Evakuierung von Zivilisten aus Krisenherden (Gebiete Charkiw, Sumy und Donezk) und für die Unterbringung von Vertriebenen, einschließlich evakuierter Kinder, verwendet.
    • Mehr als 30 Fernsehsender auf der ganzen Welt übertragen das Projekt gleichzeitig, und im Durchschnitt war die Bewertung der Fernsehsender während des Telemarathons in diesem Slot höher als üblich
    • Etwa 80 Millionen Menschen auf der ganzen Welt haben den Telethon live gesehen. Wir haben alle Kontinente vereint
    • Einwohner von mehr als 50 Städten und Hauptstädten gingen auf die Straße, um die Ukraine zu unterstützen und sich dem Telethon anzuschließen
    • 30 Weltpolitiker haben sich an die Ukrainer und die internationale Gemeinschaft gewandt
    • Mehr als 17 Millionen Menschen wurden durch eine Kommunikationskampagne in den Medien und sozialen Netzwerken vereint.

    Organisatoren

    Das Telethon Save Ukraine — #StopWar wird von 1+1 media, Atlas Festival, Suspilne TV und mit Unterstützung des nationalen Mobilfunkbetreibers Kyivstar, des Fußballclubs Dynamo Kyiv, des Ministeriums für Kultur und Informationspolitik und des Außenministeriums durchgeführt.

    Partner

    dynamo vataga pilecki semantic vitsche